Gran Turismo 5 Schöpfer räumt Fehler im online Modus ein

Schöpfer von Gran Turismo 5 Kazunori Yamauchi gab zu das der Dienst “in einem kritischen Zustand war” während der teils massiven Server Probleme.

In einem Interview gegenüber Eurogamer, bestätigte der Gran Turismo Urvater, dass bei dem Siel zu technischen Problemen gekommen ist.

“Gestern war der Online-Service in einer Art  kritischen Zustand”, sagte er. “Das Rechenzentrum wurde für bis zu 500.000 gleichzeitigen Verbindungen konzipiert , aber die Anzahl der Verbindungen, wurde bei weitem übertroffen, wodurch eine hohe Chance für Probleme gegeben war.”

Sony nahm ebenfalls offiziell Stellung zu den Problemen und gab zu die Funktionen von GT5 einschränken zu müssen, wie z.B. das Aktualisieren der Community Protokolle.

Kazunori Yamauchi beruhigt, das umfassende Maßnahmen bereits im Gange sind “Das Konzept von Gran Turismo 5 verbindet den Online mit dem Offline Modus fließend, daher betreffen Probleme im Online Modus, auch Spieler der Offline Variante. Wir haben die Anzahl an gleichzeitigen möglichen Verbindungen auf eine Millionen erhöht und versuchen nun abzuschätzen was passieren wird, leider können wir das zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestimmen.”

Leave a Reply