Far Cry 3 – Back to the roots und mit spitzen Grafik

Far Cry 3 explosion jungle

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wurde neben den Krachern Battlefield 3 und Hitman: Absolution, welche noch 2011 erscheinen werden, auch der dritte Teil zu Far Cry enthüllt. Wie den Kollegen von geek.com zu entnehmen ist, wird der Tropenschooter 2012 erschienen und die positiven Elemente des zweiten Teils und die des ersten vereinen.

So soll es im dritten Teil keine Mutanten oder Genexperimente, dafür moderne Piraten und bis an die Zähne bewaffnete Auftragskiller im Tropenisland geben. Weitläufige Areale werden im dritten Teil mit der Story, welche durch die Entscheidungen des Spielers beeinflusst wird, Hand in Hand gehen. Actionelemente werden wieder mehr im Vordergrund stehen und alles wirkt Arcadelastiger.

Far Cry 3 Inselparadies

Die Storyline orientiert sich daher auch eher an Teil eins von Far Cry. Man erfährt während das Spiel voranschreitet, warum man auf einer fast gottverlassenen Insel gegen bewaffnete Fieslinge kämpft und alle gegen einen zu sein scheinen.

Aktuell hält sich Ubisoft jedoch noch zurück, was die Informationspolitik zu Far Cry 3 betrifft. So erfährt man auf der offiziellen Seite zu Far Cry 3 nur für welche Plattformen, wie PC und XBOX 360, es erscheinen wird, eine kurze Storyline und sieht wenige Artworks. Dennoch kann man auf den Release des Spieles gespannt sein. Erfahren Sie weitere Informationen zu Far Cry 3 zeitnah auf Splusk.de

Quelle: geek.com

Leave a Reply