Google+ und Facebook miteinander verbinden

Neben Facebook, erfreut sich aktuell das soziale Netzwerk von Google, Google+ allergrößter Beliebtheit. Viele Verbraucher nutzen jedoch beide Netzwerke parallel, was zur Folge hat dass der Nutzer ständig hin und her wechseln muss, um den aktuellsten Status seiner Freunde zu lesen. Diesen Umstand hat ein Entwicklerteam erkannt und eine entsprechende Lösung entwickelt, um beide Netzwerke zu verbinden.

„Google+Facebook“ so der Name des Programms ermöglicht es den Usern von Google+ und Facebook die beiden Dienste miteinander zu verknüpfen. Nach der Installation des Plugins, welches unter der Webseite Crossrider.com heruntergeladen werden kann, erscheint in der Navigationsleiste von Google+ eine weitere Option mit dem Facebook Logo. Klickt man auf diesen neuen Button wird der Facebook Stream seiner Freunde in das soziale Netzwerk von Google geladen. Zusätzlich lassen sich Statusmeldungen innerhalb von Google+ an Facebook senden.

Somit entfällt das lästige Wechseln der der Webseiten und Google+ Nutzer können dennoch mit ihren Facebook Freunden in Kontakt bleiben.

Aus Sicherheitsgründen ist das lag in aktuell nur für Mozilla Firefox und Google Chrome verfügbar.

Leave a Reply