iPad-2-Produktion bereits angelaufen

Nun knapp ein Jahr ist es her das Apple mit dem iPad den Tablett Markt Salon fähig machte und Millionen Geräte über die Ladentheke gingen, nun steht das iPad 2 laut neusten Zeitungsberichten in den Startlöchern.

Das iPad 2 soll dünner und schneller werden, der Retina-Display gilt zwar als unwahrscheinlich, jedoch wird Apple den Display des neusten Tablet-Pc-Primus eine höhere Auflösung spendieren. Apple soll laut dem Wall Street Journal bereits mit der Produktion des iPad Nachfolgers begonnen haben, als Quelle nennt die amerikanische Zeitung “eingeweihte Personen”. Apple selbst äußert sich nicht zu den ganzen Meldungen.

Wie die Zeitung berichtet, soll das neue Modell leichter, dünner und einen leistungsfähigeren Prozessor sowie über mehr Speicher verfügen. Des weiteren wird berichtet das auch, ähnlich wie beim iPhone 5, jeweils eine Kamera auf der Vorder- und Rückseite angebracht ist, Facetime Videotelefonie ist hier das Zauberwort. Das iPad soll laut Quellen über keinen Retina Display verfügen und die Auflösung soll sich nur geringfügig verbessert haben. Wann genau das iPad 2 auf dem Markt erscheinen soll ist und bleibt noch unklar.

Die aktuelle Variante des iPad wurde im April 2010 Markt eingeführt und hat sich seit dem rund 15 Millionen Mal verkauft. Apple ist durch das iPad zum Primus der Tablet-Pc’s geworden und hat den Markt erst lukrativ werden lassen.

Bild: flickr Yutaka Tsutano

Leave a Reply