SV Werder Bremen mit Horror-Tor-Bilanz – Wird Trainer Thomas Schaaf durchalten

In der aktuellen Fußballsaison läuft nicht alles so, wie es das Fachpublikum und diverse Analysten zur Sommerpause noch vorhergesagt hätten. Die Tabelle der 1. Bundesliga schient nahezu Kopf zu stehen. Verein wie der SC Freiburg und Aufsteiger Mainz 05 im oberen Drittel und mit dem VfB Stuttgart, Schalke 04, Kaiserslautern und Werder Bremen sind gleich vier Spitzenvereine verdächtig nahe an den Abstiegsrängen.

Gerade einmal 4 Punkte trennen den SV Werder Bremen vom Relegations-Spiel-Platz der 2. Bundesliga und die Tordifferenz der Norddeutschen Kicker ist ebenso katastrophal, wie die Leistung auf dem Platz. Mit -12 Toren liegen aktuell nur der 1. FC Köln ähnlich schlecht auf, wie Borussia M’Gladbach, welche mit minus 13 Toren Negativ-Spitzenreiter sind.

Doch die Gründe sind vielseitig. Während sich die Fans und Fußballfreunde auf den Mittelfeldspieler Torsten Frings eingeschossen haben, suchen Fachpresse und Kritiker die Schuld bei Spielerkäufen und Verkäufen.

Ein Grund der schlechten Serie könnte unter anderem die mangelnde Kompensationsfähigkeit von Nationalspieler Özils Abgang sein. Der Deutsche mit türkischen Vorfahren ging, wie Nationalteamkamerad Khedira zu Real Madrid. Mittelmäßige Spielereinkäufe konnten die Lücke, welche das Supertalent hinterließ, nicht stopfen. Und Trainer Thomas Schaaf sieht sich nun zunehmender Kritik ausgesetzt, ob die Verpflichtung von Arnautovic und  Silvestré wirklich ein guter Schachzug war.

thomas-shaaf-wikipedia-ccl-steindyDoch aller schlechter Publicity zum Trotz muss Thomas Schaaf nun entscheiden, wie er sich in einer solche Situation verhält. Im Falle eines Rücktritts durch Schaaf könnte die Misere Werders weiter angeheizt werden, denn ein Trainerwechsel bringt nicht nur Unruhe und Desorganisation ins Team, auch die Moral und Führungsqualitäten können durch einen Wegfall des Strippenzieher  leiden.

In wiefern sich die Mannschaft zum nächsten Spieltag noch um die eigene Achse drehen kann, ist fraglich. Nach der 0:4 – Pleite auf Schalke muss sich etwas Gewaltiges tun, damit Bremen wenigstens im Mittelfeld der Tabelle verweilen kann. Ein Championsleague-Platz zum Saisonende ist derzeit jedoch genauso weit entfernt, wie die Aussicht auf schnelle Rettung, zumal Werder bei der letzten 0:6 Niederlage gegen Enschede auch auf internationalen Parkett keine gute Figur gemacht hatte.

Wie ist Ihre Meinung zu Werder Bremen? Schaffen sie die Wende?

Artikelbild: wikipedia – Thomas Schaaf – Creativ Commons Lizenz (Name) – Steindy

Leave a Reply