Gerücht: iPhone 5 soll am 15. Oktober erscheinen

Wieder einmal brodelt die Gerüchteküche und die Spekulationen über den Verkaufsstart des iPhone 5 mehren sich. Doch jetzt steht ein konkretes Datum im Raum, Stéphane Richard, Chef des französischen Mobilfunkriesen Orange nannte gegenüber einem Fernsehsender den 15.Oktober.

S. Richard teilte dem Fernsehsender „BFM Business“ mit: „Wenn ich glaube, was mir gesagt wurde, kommt das iPhone 5 am 15. Oktober auf den Markt.“ Über technische Spezifikationen des neuesten Smartphone aus dem Hause Apple wollte sich Richard nicht äußern.

Ursprünglich gingen viele US-Blogs von einer Markteinführung gegen Ende September, letzte Spekulationen gingen von Mitte Oktober aus. Bereits zuvor geriet der Mobilfunkbetreiber Orange in die Schlagzeilen, das Telekommunikationsunternehmen hatte den Verkaufsstart der zweiten Generation des iPads angekündigt, bevor Apple eine Aussage treffen wollte.

Im Vergleich zum iPhone 4, soll der Nachfolger wesentlich schmaler und leichter sein sowie über eine 8-Megapixel Kamera verfügen und kommt mit Apple’s Hauseigenems iOS5 Betriebssystem auf den Markt.

Bild: Flickr John.Karakatsanis

Leave a Reply