LG stellt neues Smartphone Optimus Q2 vor

Mit dem Optimus Q2 stellt das südkoreanische Elektronikunternehmen sein bisher leistungsfähigstes Android-Smartphone vor.

Das Optimus Q2 verfügt über eine Reihe technischer Verbesserungen und bietet beachtliche Spezifikationen, so wird erstmalig der neue Tegra 2 mit 1,2 GHz Dual-Core Prozessor zum Einsatz kommen. Dieser stellt im Gegensatz zum LG P990 Optimus Speed, seiner Zeit das erste Dual-Core-Smartphone der Welt eine weitere Verbesserung dar.

Genau wie beim LG P990 Optimus Speed kommt ein 4 Zoll (10,16 cm) großes auf IPS basierendes LCD Display. Der nächste große Unterschied neben dem schnelleren Prozessor stellt beim Q2 die ausziehbare vollwertige QWERTY-Tastatur dar.

Trotz der zusätzlichen Tastatur ist das LG Optimus Q2 nur 12,3 Millimeter dick und wiegt 147 Gramm. Im technischen Umfang zusätzlich enthalten, eine WLAN-Antenne, eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite sowie eine VGA-Kamera auf der Vorderseite für Videotelefonie. Als Betriebssystem wird Google’s Android 2.3 zum Einsatz kommen.

LG hat sich zu einer Markteinführung in Deutschland bislang nicht geäußert, Start für das Optimus Q2 in Südkorea ist bereits nächste Woche.

Leave a Reply