Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/themes/schema/options/php-po/php-po.php on line 187

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156
Facebook erschwert Export der eigenen Freunde

Facebook erschwert Export der eigenen Freunde

Das momentan größte soziale Netzwerk der Welt – Facebook erschwert den Export der eigenen Freunde bzw. Kontakte aus dem Netzwerk, eine Browser Erweiterung für Google Chrome, der sogenannte „Friend Exporter“, welcher seit dem Start von Google+  des wohl größten Facebook Konkurrenten deutlich an Zuspruch gefunden hat.

So ermöglicht der Friend Exporter für Google Chrome, alle eigenen Kontaktdaten aus Facebook zu exportieren und in andere Netzwerke zu importieren. Neben der aktuell angekündigten Verbesserungen und neuen Funktionen (Gerüchten zufolge Videochat), scheint Facebook wie bei Golem zu lesen, auch andere Konsequenzen im Machtkampf mit Google+ gezogen zu haben.

Hatte der „Friend Exporter“ die Email Adressen der Nutzer ausgelesen, um entsprechende Daten und Freundeskreise zu exportieren, reagierte Facebook mit dem Entfernen der Email Adressen der eigenen Freunde aus den Profilen. Scheinbar versucht der Konzern damit, den Prozess, Freunde für Google Plus einzuladen und sich dort vernetzen zu erschweren.

Der Autor der Google Chrome Erweiterung hat jedoch bereits ein neues Verfahren entwickelt, mit dessen Hilfe es möglich sein soll, wie gehabt seine eigenen Daten zu exportieren.

Damit bleibt die Entwicklung zwischen Facebook und Google+ weiterhin spannend – so zeigt sich gerade die Fachpresse von den ersten Eindrücken Googles neustem sozialem Rundumschlag deutlich angetan und betitelt eine ernst zunehmende Alternative.

Leave a Reply