Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/themes/schema/options/php-po/php-po.php on line 187

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156
Fall Karlsruher SC: Keine Ausnahmegenehmigung durch DFL

Fall Karlsruher SC: Keine Ausnahmegenehmigung durch DFL

Markus Kanczinski abgesägt

Wenn der Karlsruher SC am Sonntag um 13:30 Uhr in Augsburg auf Punktejagd geht, wird dies das letzte Spiel für Markus Kanczinski als Interimstrainer der Zweitliga-Mannschaft sein. Grund hierfür ist die fehlende Fußballlehrer-Lizenz, welche er aber braucht, um in der zweiten Liga eine Mannschaft zu trainieren. Der Verein hatte sich um eine Ausnahmeregelung bemüht, welche die DFL aber ablehnte. Somit muss der Karlsruher SC sich einen neuen Trainer suchen, welcher im übernächsten Spiel auf der Bank sitzen wird.

kalrsruhe-stadion-flickr-ccl-name-glBed-madmetal
Ausnahmeregelungen gab es in den letzten Jahren immer mal wieder, zuletzt war wohl Markus Babbel der bekannteste Fall. Er trainierte damals den VFB Stuttgart und machte nebenher seinen Trainerlehrgang, um die nötigen Lizenzen zu erreichen.
Markus Kanczinski möchte in seinem letzten Spiel als Trainer der Zweitligamannschaft drei Punkte gegen Augsburg holen. Das wäre auch äußerst wichtig, damit die Karlsruher den Relegationsplatz um den Abstieg verlassen können.

Verbleib Kanczinskis

Kanczinski holte bisher 2 Unentschieden aus zwei Spielen, nachdem er Anfang Oktober als Interimstrainer das Amt vom beurlaubten Trainer Markus Schupp übernommen hatte. Nach dem Spiel in Augsburg wird Kanczinski wieder als Trainer der U23 Mannschaft der Karlsruher arbeiten, welche in der Regionalliga spielen. Welcher Trainer seinen Platz in der Zweitligamannschaft übernimmt, ist bisher aber noch nicht klar. Allerdings befindet man sich schon intensiv in Gesprächen mit möglichen Nachfolgern.

Artikelfoto: flickr – Creativ Commons Lizenz (Name/gl. Bed) – madmetal

Leave a Reply