Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/themes/schema/options/php-po/php-po.php on line 187

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156
HSV: Veh will keinesfalls zurücktreten

HSV: Veh will keinesfalls zurücktreten

Armin Veh, der Trainer des Hamburger SV, hat öffentlich verkündet, dass er seinen Vertrag auf jeden Fall erfüllen will. Ein vorzeitiger Rücktritt komme nicht in Frage. In den letzten Wochen hatten sich Gerüchte verdichtet, dass Veh in der Winterpause seinen Vertrag auflösen würde.

Veh ist nicht ganz unschuldig daran, dass diese Gerüchte entstehen konnten. Am Ende der enttäuschenden Hinrunde wirkte er gelegentlich amtsmüde und ausgelaugt. Zudem blieb auch der Rückhalt der Vereins-Bosse aus, so dass viele Gründe dafür sprachen, dass Veh in der Rückrunde nicht mehr antreten würde. Mit dem klaren Bekenntnis zum HSV hat sich dies aber nun erledigt.

Kurz nachdem Veh einen Rücktritt kategorisch ausgeschlossen hatte, zeigte sich Vorstandschef Bernd Hoffmann darüber erfreut. Er wolle zusammen mit Armin Veh den Verein wieder auf die Siegesstraße bringen. Ob dieses Bekenntnis aber auch über die Rückrunde hinaus gilt, bleibt weiterhin abzuwarten. Geduld ist im Fußball keine besonders ausgeprägte Tugend.

Der Hamburger SV hat eine überalterte Mannschaft, die in der Hinrunde nur selten ihre Leistungsgrenze erreichte. Dass die Mischung im Team nicht stimmt, ist allerdings nicht erst in dieser Saison ein Problem. Ein paar große Namen reichen nicht aus, um in der Bundesliga ganz oben mitzuspielen. Zudem hat in den vergangen Jahren die Kontinuität auf dem Trainerposten gefehlt.

Wenn die ersten Spiele nicht erfolgreich absolviert werden, dürften alle Treueschwüre obsolet sein. Dann wird Bernd Hoffmann, der wiedergewählt werden möchte, sicher nicht mehr an Armin Veh festhalten. Ein paar Spieler bereiten schon ihren Abgang im Sommer vor, so dass vielleicht nicht mehr die ganz große Motivation vorhanden ist. Dem Hamburger SV und Armin Veh könnten turbulente Wochen und Monate bevorstehen.

Leave a Reply