Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/themes/schema/options/php-po/php-po.php on line 187

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156

Warning: Creating default object from empty value in /kunden/251557_04249/splusk/wp-content/plugins/download-monitor/classes/download_taxonomies.class.php on line 156
Nexus two ein Gerücht – Neues Smartphone von Samsung trägt Namen Continuum

Nexus two ein Gerücht – Neues Smartphone von Samsung trägt Namen Continuum

samsung-contiuum-quelle-ubergizmo.comLange köchelte es in der Gerüchteküche. Wie wird das neue, Android-Basierte Smartphone von Samsung wohl heißen und welche Features wird es bereitstellen. Diese Fragen wurde gestern Nacht in New York beantwortet. Dabei gab es jedoch kein Nexus two, Nexus S oder anderweitiges Nexus mit Android-Betriebssystem 2.3 zu sehen. Stattdessen kam ein Samsung Continuum zum Vorschein.

Der Nachfolger des 7 Millionenfach verkauften Samsung Galaxy S bot mit dem installierten 2.1 Androidsystem die erste Überraschung. Damit scheint man beim Elektronikkonzern nicht mit der Zeit gehen zu wollen, denn die aktuelle Version des Betriebssystems lautet 2.3. Eine etwas verwunderliche Taktik, bietet doch die neue Generation von Android wesentlich mehr Funktionen.

Des Weiteren bot das Samsung Continuum eine interessante Neurung, die man so bisher noch nicht sehen konnte. Das Smartphone wird mit 2 Displays ausgestattet. Damit ist es laut Hersteller möglich, Statusnachrichten, Instant-Messages und Börsenkurse auf dem kleineren Display anzeigen zu lassen, während man auf dem Haupt-Display arbeitet. Über Sinn und Unsinn lässt sich dabei gewiss streiten.

Wie ist Ihre Meinung zu einem 2. Display? Überflüssig oder das ultimative Gimmick Diskutieren Sie im Forum mit oder nehmen Sie an der Umfrage am Ende des Artikels teil.

Technisch liegt das neue Smartphone aus dem Hause Samsung im Mittelfeld. Ausgestattet mit einem 3,4 Zoll-AMOLED-Display und 1000 MHz Hummingbird-Prozessor stellt es an sich genug Leistung bereit. Selbstverständlich ist WLan und Bluetooth, als auch ein GPS-Empfänger  und eine HD-fähige Videokamera integriert. Interessant ist dabei auch die Auflösung des zweiten Displays. 280 Pixel in der Breite und 96 Pixel in der Höhe bieten auch gute Möglichkeiten für Wetter- und Nachrichteneinblendungen, als auch Facebook und Twitter zu integrieren.

Nachfolgend das Samsung Galaxy Continuum im Video:

please install flash

Eine weitere Überraschung bot die Softwareausstattung des Samsung Continuum. Die Online-Dienste werden größtenteils von Microsoft bereitgestellt. Bing Maps und Bing suche sind standartmäßig installiert. Positiv ist der Umstand, dass das Continuum die Videostandards DivX und XviD unterstützt.

Das zweite Display in Nahaufnahme:

ticker-samsung-continuum-quelle-chipchick

[poll id=”19″]

Leave a Reply